Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis - Bayreuth

Kirchenvorstandswahl 2012

Am 21. Oktober 2012 waren die wahlberechtigten Gemeindeglieder in Bayern aufgerufen einen neuen Kirchenvorstand für ihre Gemeinde zu wählen. Der Kirchenvorstand leitet zusammen mit den Pfarrern, die durch ihr Amt Teil des Kirchenvorstandes sind, die Gemeinde. Sie planen Aktionen, verwalten die Finanzen und bemühen sich um geistliches Wachstum ihrer Gemeinde.

Weitere, allgemeine Informationen zur Kirchenvorstandswahl in Bayern finden Sie unter dem Link: www.kirchenvorstand-bayern.de

Aktuelles

Nun liegt die Kirchenvorstandswahl hinter uns und das Ergebnis kann hier nochmals eingesehen werden.
Am 1. Advent 2012 wurde der neue Kirchenvorstand in sein Amt eingeführt und die ausscheidenden Mitglieder mit Dank und Segen von ihrer bisherigen Aufgabe entlastet.

Rechtliches

Sie können sich hier das Kirchenvorstandswahlgesetz mit den Ausführungsbestimmungen als PDF-Datei herunterladen. Es lag auch bei der Wahl im Wahlraum aus.

Kandidierende

Hier finden Sie unsere Kandidatinnen und Kandidaten im Überblick. Sie wurden auch im Gemeindebrief August/September (Nr.159) vorgestellt.

Der Vertrauensausschuss

Der Vertrauensausschuss hat die Aufgabe die Kirchenvorstandswahl vorzubereiten. Ihm gehören automatisch der Vorsitzende des Kirchenvorstandes und die Vertrauensfrau. Bei uns also Pfr. Christian Aschoff und Renate Söll. Weitere 5 Mitglieder wurden vom Kirchenvorstand gewählt: Petra Herzing, Margrit Krippner, Anette Sacher, Stefan Prechtel und Dr. Martin Bahr.

Das Wahlergebnis

Das Wahlergebnis steht fest. Allen Gewählten einen herzlichen Glückwunsch und allen Kandidierenden ein herzliches Dankeschön für die Bereitschaft als Kandidat zur Verfügung zu stehen. Nach Beschluss des Vertrauensausschusses werden die gewählten Kandidatinnen und Kandidaten in alphabetischer Reihenfolge veröffentlicht, ohne Nennung der Stimmzahl. In seiner ersten Sitzung wird dann der neue Kirchenvorstand 2 weitere Kirchenvorsteherinnen oder Kirchenvorsteher berufen und die nächsten 10 Kandidaten sind dann im erweiterten Kirchenvorstand dabei. Sie haben zwar kein Stimmrecht, können aber mitberaten.

Wichtige Termine im Überblick:

bis 24.2.12Grundsatzbeschlüsse über die KV-Wahl werden gefasst:
z.B. Wieviele Stimmbezirke soll es geben? Anzahl der zu wählenden Kirchenvorsteher/innen kann geändert werden, Einführung der vereinfachten Briefwahl, Wahl des Vertrauensauschusses, der die Wahl durchführt.
25.3.121. Kanzelabkündigung: Bekanntgabe der Wahl
20.5.122. Kanzelabkündigung: Vorläufiger Wahlvorschlag
(der Vertrauensausschuss erstellt einen Wahlvorschlag, der ergänzt werden kann)
11.6.12 Ende der Nachbenennungsfrist
17.6.12 2. Kanzelabkündigung: Endgültiger Wahlvorschlag
September 2012 Auslegung des Wahlverzeichnisses
23.9.12 und 30.9.123. Kanzelabkündigung: Einladung zur Wahl
19.10.12Letzte Antragsmöglichkeit für Briefwahlunterlagen, bitte direkt im Pfarramt abholen
21.10.12Wahltag: Wahl in 5 Wahllokalen möglich:
  • Gemeindesaal St. Johannis, Altentrebgastplatz 5, von 10:30-16:00 Uhr
  • Magdalenenkirche, Magdalenenweg 1, von 11:30-16:00 Uhr
  • Feuerwehrhaus Seulbitz, von 13:00-16:00 Uhr
  • Gasthaus Elbel, Oberkonnersreutherstr. 18, von 13:00-16:00 Uhr
  • Feuerwehrhaus Wolfsbach, Haferweg, von 13:00-16:00 Uhr
Ab 16.15 Uhr Auszählung der Stimmen im Gemeindesaal. Anschließend Information der Kandidaten und Bekanntgabe des Ergebnisses auf der Website der Gemeinde.
28.10.124. Kanzelankündigung: Bekanntgabe der gewählten Kirchenvorsteher/innen
3.11.12Einspruchsfrist zur Wahlanfechtung
6.11.12Erste Sitzung des neuen Kirchenvorstandes mit Berufung von zwei weiteren Kirchenvorstehern oder Kirchenvorsteherinnen
11.11.125. Kanzelankündigung: Bekanntgabe der gewählten und berufenen Kirchenvorsteher/innen
15.11.12Zweite Sitzung des neuen Kirchenvorstandes mit Wahl der Vertrauensfrau/des Vertrauensmannes.
02.12.12Gottesdienst zum 1. Advent: Einführung des neuen Kirchenvorstandes und Dank an den alten Kirchenvorstand
16.2.2013KV-Tag in der Stadthalle in Fürth mit dem Landesbischof Bedford-Strohm
22.-24.3.2013Kirchenvorstandswochenende im Wildbad in Rothenburg ob der Tauber zum gegenseitigen Kennenlernen und Planen der Gemeindearbeit


Seite auf dem Stand vom 15.7.2018 • KontaktImpressumDatenschutzerklärung